Natur & Outdoor Tourismus

Alm-ABC „Auf der Alm dahoam“

Auf der Alm dahoam im Chiemsee-Alpenland

Die „Auf der Alm Dahoam“-Broschüre mit Alm-ABC bringt Besuchern das Leben in den Bergen näher und gibt hilfreiche Experten-Tipps zu Wanderungen und Verhaltensregeln im Almgebiet.

Almsommerbroschüre „Auf der Alm Dahoam“

50 Gipfel, 60 Almen und 1.500 Kilometer Wegenetz – im Chiemsee-Alpenland erkunden Naturbegeisterte die Region am besten mit Bergschuhen, Wanderstöcken & Co.

Hier entdecken Aktivurlauber auf ausgewählten Touren die Ruhe, Ursprünglichkeit und Vielseitigkeit der Landschaft in den Chiemgauer Alpen, im Mangfallgebirge oder im Inntal.

Ob mit der Bergbahn auf den Gipfel oder zu Fuß unterwegs, ein Almbesuch darf beim Wandern nicht fehlen. Bei Speckbrot, Hollerlimo oder Radler genießen Wanderer die beeindruckenden Aussichten über Berge und Seen. Doch eine Alm ist viel mehr als nur Erholungsort für müde Beine: Almbauern produzieren hochwertige und nachhaltige Lebensmittel, unterstützen die alpine Artenvielfalt und pflegen aktiv Traditionen und Brauchtum.

Mit den speziellen Almerlebnisangeboten des Chiemsee-Alpenlands erfahren Interessierte Wissenswertes zum Almleben der Senner und Sennerinnen oder begeben sich mit Bergwanderführern auf die Spuren vergessener Pfade.

Weiterführende Infos:
Almsommer – richtiges Verhalten im Almweidegebiet und hilfreiches Alm-ABC

Prospekte herunterladen oder bestellen

Presseinformation Chiemsee-Alpenland Tourismus Juli 2018

Fotos: Langanke und Chiemsee-Alpenland Tourismus
Almsommerbroschüre: Chiemsee-Alpenland Tourismus